top of page
Logo_Wort_2023.png

Entfalte das Potential deiner Organisation. 

Entwickle deine nachhaltige und menschzentrierte Organisation mit unserer Plattform. Erfahre auf dieser Seite mehr über unsere Preise.
 

Starte mit den Features  unserer
kostenfreien Basic Version! 

image (2).png
  • Was steckt hinter YOUBEA?
    Der Name: Das englisch ausgesprochene Wort YOUBEA {Ju´Bi} setzt sich aus mehreren Teilen zusammen Die Wissenschaft: Das bekannteste Konzept zur Erfassung unserer Persönlichkeit ist das Big Five Modell. Das Big Five Modell (oder auch Fünf-Faktoren-Modell) ist ein wissenschaftliches Verfahren der Persönlichkeitsforschung. Es gilt heute als das universelle Standardmodell zur Erfassung der menschlichen Persönlichkeit. Mittels fünf Faktoren ermöglicht es ein Abbild der individuellen Persönlichkeit des Menschen darzustellen. Diese Faktoren sind Offenheit, Gewissenhaftigkeit, Extraversion, Verträglichkeit und Neurotizismus. Die jeweilige Ausprägung innerhalb dieser Faktoren ermöglicht eine klare Beschreibung der Persönlichkeit. Das Wissen um die eigene Persönlichkeit ermöglicht stimmige Entscheidungen im Leben treffen zu können. Insbesondere im beruflichen Kontext nützt dieses Wissen, um mehr Erfolg und Zufriedenheit zu erzielen. Das Fünf-Faktoren-Modell der Persönlichkeit hat eine lange Entwicklungsgeschichte erfahren. Schon in den frühen 1930er-Jahren beschäftigten sich bedeutende Psychologen wie Gordon W. Allport und Harry S. Odbert mit dem wissenschaftlichen Konzept der Persönlichkeit. Mit ihrem lexikalischen Ansatz legten sie den Grundstein für das heutige Big Five Modell. Im Laufe kontinuierlicher Forschungsarbeit wurde die Präzision und Genauigkeit des Big Five Modells immer weiter verfeinert. Insbesondere die Weiterentwicklungen von P.T. Costa & R. R. McCrae im Jahr 1985 sowie Lewis R. Goldberg im Jahr 1993 trugen zur weltweiten Etablierung des Fünf-Faktoren-Modells bei.
  • Wer hat den YOUBEA - Persönlichkeitstest entwickelt?
    Hinter YOUBEA steht die flowplace GmbH aus Leipzig. 2019 wurde das HR-Tech Unternehmen von Daniel Tröger und Mitch Senf gegründet und widmet sich seitdem dem der Digitalisierung von Prozessen entlang des Talent-Life-Cycles. Mit der flowplace - Plattform haben Unternehmen die Möglichkeit vom Recruiting bis hin zur stärkenbasierten Organisationsentwicklung den Menschen und seine Talente in den Fokus zu setzen und menschzentriertes Arbeiten zu realisieren! “We want to contribute to our society by enabling a good intent, healthy and joyful working culture.“ - der flowplace - Purpose
  • Wer sind die Gründer von flowplace?
    🤠 Mitch Senf (rechts): Die individuelle Persönlichkeit eines Menschen ist der entscheidende Faktor für nachhaltige Personalentwicklung. Davon ist Mitch fest überzeugt. Es ist für Organisationen unerlässlich, genau auf den Menschen zu schauen, um das Potential jedes Einzelnen zu entdecken und es zu entfalten. Als Gründer von flowplace macht Mitch menschliches Potential sichtbar. Er schafft Rahmenbedingungen, in denen Mitarbeitende selbstbestimmt arbeiten können und Wirksamkeit erfahren. Denn wenn Menschen mit ihrer Rolle in Resonanz gehen, entfalten sie ihre Stärken, sind glücklicher, gesünder und produktiver. Mitch ist HUMANIZER. Er unterstützt Menschen dabei, sich selbst zu erkennen und treibt damit den Wandel zu einer menschzentrierten Arbeitswelt voran. Als Ringer hat Mitch Senf eine fremdbestimmte Kindheit und Jugend im Leistungssport erlebt. Erst als junger Mann hat er über Breakdance den Weg in ein selbstbestimmtes Leben gefunden. Heute weiß er genau, was ihn im Kern ausmacht, kennt seine Talente, lebt Potentialentfaltung. Mitch ist Diplom-Sportwissenschaftler und zertifizierter Trainer in Big Five Model, DISC®, NLP®. Er ist spezialisiert auf stärkenbasierte Personal- und Teamentwicklung. Seit vielen Jahren erforscht Mitch das Thema Potentialentfaltung wissenschaftlich. Er hat dazu 2020 den Spiegel-Bestseller #EducationForFuture veröffentlicht. 🤓Daniel Tröger (links): Als Diplom Ingenieur mit langjähriger Führungserfahrung im Top-Management der Digitalisierung, Führungskräftementor, Berater schnellwachsender Unternehmen, hat sich Daniel auf die digitale Transformation von Organisationen in die neue Arbeitswelt fokussiert. Seit über 15 Jahren stellt Daniel agile Teams und ganze Abteilungen zusammen, um zahlreiche innovative digitale Lösungen, wie Software für Banken, Internetplattformen der Touristik-, Finanz-, Medien- und Handelsbranche zu entwickeln. In seinem Werdegang begleitet er zwei Unternehmen im Wachstum von 50 auf bis zu 1700 Mitarbeiter innerhalb von 10 Jahren, was seine Erfahrung im Umgang mit vielen Mitarbeitenden in einem dynamischen Umfeld maßgeblich geprägt hat. Heute hat er seine Passion zur Befähigung der Mitarbeitenden, insbesondere von Führungspersönlichkeiten, sowie die Entwicklung von innovativen und resilienten Wohlfühlunternehmenskulturen mit gesundem Arbeitsklima in eine Selbstständigkeit überführt. Als Mitgründer der flowplace GmbH hilft er Stärken und Potential von Menschen, Teams und Organisationen zu erkennen und diese gelingend einzusetzen.
  • Was steckt hinter YOUBEA?
    Der Name: Das englisch ausgesprochene Wort YOUBEA {Ju´Bi} setzt sich aus mehreren Teilen zusammen Die Wissenschaft: Das bekannteste Konzept zur Erfassung unserer Persönlichkeit ist das Big Five Modell. Das Big Five Modell (oder auch Fünf-Faktoren-Modell) ist ein wissenschaftliches Verfahren der Persönlichkeitsforschung. Es gilt heute als das universelle Standardmodell zur Erfassung der menschlichen Persönlichkeit. Mittels fünf Faktoren ermöglicht es ein Abbild der individuellen Persönlichkeit des Menschen darzustellen. Diese Faktoren sind Offenheit, Gewissenhaftigkeit, Extraversion, Verträglichkeit und Neurotizismus. Die jeweilige Ausprägung innerhalb dieser Faktoren ermöglicht eine klare Beschreibung der Persönlichkeit. Das Wissen um die eigene Persönlichkeit ermöglicht stimmige Entscheidungen im Leben treffen zu können. Insbesondere im beruflichen Kontext nützt dieses Wissen, um mehr Erfolg und Zufriedenheit zu erzielen. Das Fünf-Faktoren-Modell der Persönlichkeit hat eine lange Entwicklungsgeschichte erfahren. Schon in den frühen 1930er-Jahren beschäftigten sich bedeutende Psychologen wie Gordon W. Allport und Harry S. Odbert mit dem wissenschaftlichen Konzept der Persönlichkeit. Mit ihrem lexikalischen Ansatz legten sie den Grundstein für das heutige Big Five Modell. Im Laufe kontinuierlicher Forschungsarbeit wurde die Präzision und Genauigkeit des Big Five Modells immer weiter verfeinert. Insbesondere die Weiterentwicklungen von P.T. Costa & R. R. McCrae im Jahr 1985 sowie Lewis R. Goldberg im Jahr 1993 trugen zur weltweiten Etablierung des Fünf-Faktoren-Modells bei.
  • Wer hat den YOUBEA - Persönlichkeitstest entwickelt?
    Hinter YOUBEA steht die flowplace GmbH aus Leipzig. 2019 wurde das HR-Tech Unternehmen von Daniel Tröger und Mitch Senf gegründet und widmet sich seitdem dem der Digitalisierung von Prozessen entlang des Talent-Life-Cycles. Mit der flowplace - Plattform haben Unternehmen die Möglichkeit vom Recruiting bis hin zur stärkenbasierten Organisationsentwicklung den Menschen und seine Talente in den Fokus zu setzen und menschzentriertes Arbeiten zu realisieren! “We want to contribute to our society by enabling a good intent, healthy and joyful working culture.“ - der flowplace - Purpose
  • Wer sind die Gründer von flowplace?
    🤠 Mitch Senf (rechts): Die individuelle Persönlichkeit eines Menschen ist der entscheidende Faktor für nachhaltige Personalentwicklung. Davon ist Mitch fest überzeugt. Es ist für Organisationen unerlässlich, genau auf den Menschen zu schauen, um das Potential jedes Einzelnen zu entdecken und es zu entfalten. Als Gründer von flowplace macht Mitch menschliches Potential sichtbar. Er schafft Rahmenbedingungen, in denen Mitarbeitende selbstbestimmt arbeiten können und Wirksamkeit erfahren. Denn wenn Menschen mit ihrer Rolle in Resonanz gehen, entfalten sie ihre Stärken, sind glücklicher, gesünder und produktiver. Mitch ist HUMANIZER. Er unterstützt Menschen dabei, sich selbst zu erkennen und treibt damit den Wandel zu einer menschzentrierten Arbeitswelt voran. Als Ringer hat Mitch Senf eine fremdbestimmte Kindheit und Jugend im Leistungssport erlebt. Erst als junger Mann hat er über Breakdance den Weg in ein selbstbestimmtes Leben gefunden. Heute weiß er genau, was ihn im Kern ausmacht, kennt seine Talente, lebt Potentialentfaltung. Mitch ist Diplom-Sportwissenschaftler und zertifizierter Trainer in Big Five Model, DISC®, NLP®. Er ist spezialisiert auf stärkenbasierte Personal- und Teamentwicklung. Seit vielen Jahren erforscht Mitch das Thema Potentialentfaltung wissenschaftlich. Er hat dazu 2020 den Spiegel-Bestseller #EducationForFuture veröffentlicht. 🤓Daniel Tröger (links): Als Diplom Ingenieur mit langjähriger Führungserfahrung im Top-Management der Digitalisierung, Führungskräftementor, Berater schnellwachsender Unternehmen, hat sich Daniel auf die digitale Transformation von Organisationen in die neue Arbeitswelt fokussiert. Seit über 15 Jahren stellt Daniel agile Teams und ganze Abteilungen zusammen, um zahlreiche innovative digitale Lösungen, wie Software für Banken, Internetplattformen der Touristik-, Finanz-, Medien- und Handelsbranche zu entwickeln. In seinem Werdegang begleitet er zwei Unternehmen im Wachstum von 50 auf bis zu 1700 Mitarbeiter innerhalb von 10 Jahren, was seine Erfahrung im Umgang mit vielen Mitarbeitenden in einem dynamischen Umfeld maßgeblich geprägt hat. Heute hat er seine Passion zur Befähigung der Mitarbeitenden, insbesondere von Führungspersönlichkeiten, sowie die Entwicklung von innovativen und resilienten Wohlfühlunternehmenskulturen mit gesundem Arbeitsklima in eine Selbstständigkeit überführt. Als Mitgründer der flowplace GmbH hilft er Stärken und Potential von Menschen, Teams und Organisationen zu erkennen und diese gelingend einzusetzen.
Flowplace_Wabe_1.png
Flowplace_Wabe_1.png
Flowplace_Wabe_1.png
  • Was steckt hinter YOUBEA?
    Der Name: Das englisch ausgesprochene Wort YOUBEA {Ju´Bi} setzt sich aus mehreren Teilen zusammen Die Wissenschaft: Das bekannteste Konzept zur Erfassung unserer Persönlichkeit ist das Big Five Modell. Das Big Five Modell (oder auch Fünf-Faktoren-Modell) ist ein wissenschaftliches Verfahren der Persönlichkeitsforschung. Es gilt heute als das universelle Standardmodell zur Erfassung der menschlichen Persönlichkeit. Mittels fünf Faktoren ermöglicht es ein Abbild der individuellen Persönlichkeit des Menschen darzustellen. Diese Faktoren sind Offenheit, Gewissenhaftigkeit, Extraversion, Verträglichkeit und Neurotizismus. Die jeweilige Ausprägung innerhalb dieser Faktoren ermöglicht eine klare Beschreibung der Persönlichkeit. Das Wissen um die eigene Persönlichkeit ermöglicht stimmige Entscheidungen im Leben treffen zu können. Insbesondere im beruflichen Kontext nützt dieses Wissen, um mehr Erfolg und Zufriedenheit zu erzielen. Das Fünf-Faktoren-Modell der Persönlichkeit hat eine lange Entwicklungsgeschichte erfahren. Schon in den frühen 1930er-Jahren beschäftigten sich bedeutende Psychologen wie Gordon W. Allport und Harry S. Odbert mit dem wissenschaftlichen Konzept der Persönlichkeit. Mit ihrem lexikalischen Ansatz legten sie den Grundstein für das heutige Big Five Modell. Im Laufe kontinuierlicher Forschungsarbeit wurde die Präzision und Genauigkeit des Big Five Modells immer weiter verfeinert. Insbesondere die Weiterentwicklungen von P.T. Costa & R. R. McCrae im Jahr 1985 sowie Lewis R. Goldberg im Jahr 1993 trugen zur weltweiten Etablierung des Fünf-Faktoren-Modells bei.
  • Wer hat den YOUBEA - Persönlichkeitstest entwickelt?
    Hinter YOUBEA steht die flowplace GmbH aus Leipzig. 2019 wurde das HR-Tech Unternehmen von Daniel Tröger und Mitch Senf gegründet und widmet sich seitdem dem der Digitalisierung von Prozessen entlang des Talent-Life-Cycles. Mit der flowplace - Plattform haben Unternehmen die Möglichkeit vom Recruiting bis hin zur stärkenbasierten Organisationsentwicklung den Menschen und seine Talente in den Fokus zu setzen und menschzentriertes Arbeiten zu realisieren! “We want to contribute to our society by enabling a good intent, healthy and joyful working culture.“ - der flowplace - Purpose
  • Wer sind die Gründer von flowplace?
    🤠 Mitch Senf (rechts): Die individuelle Persönlichkeit eines Menschen ist der entscheidende Faktor für nachhaltige Personalentwicklung. Davon ist Mitch fest überzeugt. Es ist für Organisationen unerlässlich, genau auf den Menschen zu schauen, um das Potential jedes Einzelnen zu entdecken und es zu entfalten. Als Gründer von flowplace macht Mitch menschliches Potential sichtbar. Er schafft Rahmenbedingungen, in denen Mitarbeitende selbstbestimmt arbeiten können und Wirksamkeit erfahren. Denn wenn Menschen mit ihrer Rolle in Resonanz gehen, entfalten sie ihre Stärken, sind glücklicher, gesünder und produktiver. Mitch ist HUMANIZER. Er unterstützt Menschen dabei, sich selbst zu erkennen und treibt damit den Wandel zu einer menschzentrierten Arbeitswelt voran. Als Ringer hat Mitch Senf eine fremdbestimmte Kindheit und Jugend im Leistungssport erlebt. Erst als junger Mann hat er über Breakdance den Weg in ein selbstbestimmtes Leben gefunden. Heute weiß er genau, was ihn im Kern ausmacht, kennt seine Talente, lebt Potentialentfaltung. Mitch ist Diplom-Sportwissenschaftler und zertifizierter Trainer in Big Five Model, DISC®, NLP®. Er ist spezialisiert auf stärkenbasierte Personal- und Teamentwicklung. Seit vielen Jahren erforscht Mitch das Thema Potentialentfaltung wissenschaftlich. Er hat dazu 2020 den Spiegel-Bestseller #EducationForFuture veröffentlicht. 🤓Daniel Tröger (links): Als Diplom Ingenieur mit langjähriger Führungserfahrung im Top-Management der Digitalisierung, Führungskräftementor, Berater schnellwachsender Unternehmen, hat sich Daniel auf die digitale Transformation von Organisationen in die neue Arbeitswelt fokussiert. Seit über 15 Jahren stellt Daniel agile Teams und ganze Abteilungen zusammen, um zahlreiche innovative digitale Lösungen, wie Software für Banken, Internetplattformen der Touristik-, Finanz-, Medien- und Handelsbranche zu entwickeln. In seinem Werdegang begleitet er zwei Unternehmen im Wachstum von 50 auf bis zu 1700 Mitarbeiter innerhalb von 10 Jahren, was seine Erfahrung im Umgang mit vielen Mitarbeitenden in einem dynamischen Umfeld maßgeblich geprägt hat. Heute hat er seine Passion zur Befähigung der Mitarbeitenden, insbesondere von Führungspersönlichkeiten, sowie die Entwicklung von innovativen und resilienten Wohlfühlunternehmenskulturen mit gesundem Arbeitsklima in eine Selbstständigkeit überführt. Als Mitgründer der flowplace GmbH hilft er Stärken und Potential von Menschen, Teams und Organisationen zu erkennen und diese gelingend einzusetzen.
Flowplace_Wabe_2.png
Flowplace_Wabe_2.png
Flowplace_Wabe_2.png

Unternehmen die auf flowplace vertrauen. 

red-leipzig-up-and-running-dg.png
TheDive_VectorLogoRGB-09.png
tilia_gmbh_logo.jpg.webp
ba0161_8a1bdb7491e14738bc70efac64556085~mv2-2.png
cromatics-logo-black_edited.png
images.png
VivaConAguaLogo.png
bottom of page